ST.PETRI DOM BREMEN
St. Petri Dom Bremen, Kanzelrestaurierung im Jahre 2005 / 2006

Der dänische Hofbildhauer Jürgen Kriebel hat dieses Kunstwerk aus Eichenholz 1638 geschaffen- vermutlich im Auftrag des letzten Erzbischofs Friedrich von Dänemark,.

Wir zeigen Ihnen hier einen kleinen Auschnitt unserer Arbeiten an der Kanzel im St.Petri Dom Bremen. Nach einer Grundreinigung der gesamten Kanzel wurden fehlende Fingerglieder an den Propheten und Evangelisten ergänzt bzw. komplett erneuert.
Verloren gegangene Flügel an den Engelsköpfen, sowie ein kompletter Engelskopf mussten rekonstruiert und neu geschnitzt werden.
Außerdem haben wir das Wurzelwerk unter dem Kanzelkorb überholt, fehlendes Blattwerk ergänzt und loses wieder befestigt. Der Kanzelkorb mit den Propheten, sowie der Treppenaufgang mit den Evangelisten und König David wurde ebenfalls in die Restaurierung mit einbezogen. Die Restaurierung des Schalldeckels ist zu einem späteren Zeitpunkt vorgesehen.

Wir können hier nicht alle Arbeitsabläufe zeigen, die folgenden Bilder sollen Ihnen lediglich einen kleinen Einblick in unsere Arbeit an der Kanzel vermitteln.

Start/Antik Möbelrestaurierung
Intarsienarbeiten
Oldtimer
Atelier/Sport Skulpturen
Holzschnitzarbeiten
Fassmalerei
Impressum
Blattvergoldungen
Gemälderestaurierung
Schellackpolituren
Neuanfertigungen